Autonomes Elektroauto

Unfälle in der Zukunft

Unfälle in der Zukunft?

Im heutigen Artikel geht es um die Zukunft. Natürlich in Bezug auf Autos und somit in Bezug auf unser gesamtes Leben. Ich möchte ein wenig auf die Frage eingehen, ob es in Zukunft überhaupt noch Autounfälle geben wird, welche Autos wir fahren oder ob wir überhaupt noch selbst fahren, und wie sich meiner Meinung nach die Städte entwickeln.

Zum Thema Unfälle und auch zum Thema Auto fahren in der Zukunft habe ich eine ganz klare Meinung. In den Städten, wo auch die meisten Personen leben, werden die Autos völlig autonom fahren. Dies hat sehr viele Vorteile. Keine Staus, weniger Verbrauch, weniger Umweltbelastung, weniger Stress, und natürlich auch keine Unfälle mehr. Wenn die Autos soweit sind, dass sie autonom fahren sind diese auch soweit das diese Fahrzeuge miteinander kommunizieren können bzw. miteinander vernetzt sind. Es wird schlicht weg, aufgrund von Machine to Machine Communication keine Unfälle mehr geben.

Wird das selber fahren verboten?

Ob das selber fahren nun mal verboten wird, darüber kann man nur spekulieren. Auch ob Verbrenner Motoren in Zukunft eingeschränkt oder sogar verboten werden ist fraglich. Ich persönlich denke, wenn die Autos autonom fahren wird der starke Zug der Menschen in die Städte, wie wir ihn in dem letzten Jahrzehnt erlebt haben, ein wenig nachlassen. Da es dann viel einfacher ist, sich in den Wagen zu setzten und 40 Minuten zur Arbeit zu fahren. Man kann schon im Auto mit der Arbeit beginnen, Zeitung lesen oder seine Emails checken. Natürlich stellt dies für viele Menschen eine grundlegende Veränderung dar, wenn nicht sogar für die gesamte Bevölkerung. Millionen von Jobs sind dann weg. Taxifahrer, Piloten, Buslenker & auch Berufslenker werden nicht mehr benötigt. Dies stellt für die Menschheit und vor allem für die Regierung eine Herausforderung da. Dies klingt alles erstmal einmal sehr beängstigend, aber ich bin auch der Meinung, dass man sich den Veränderungen nicht in den Weg stellen sollte. Die Welt ist im ständigen Wandel & das schneller den je. Aber sie wandelt sich immer mehr zum Positiven. Unser Wohlstand vergrößert sich natürlich, wenn wir einen Wagen nicht mehr kaufen müssen, keine Reparaturen mehr bezahlen müssen und nur noch das Bezahlen für was wir den Wagen wirklich brauchen. Um von A nach B zu kommen.

2/3 der deutschen Bevölkerung haben ein Kraftfahrzeug. Doch das Problem dabei ist, dass diese 80 % nur herum stehen. Man fährt morgens in die Arbeit & Abends wieder nach Hause. Zwischendurch macht man einen Stopp zum Einkaufen und zum Tanken. Aber meist steht der Wagen nur rum. Das dies nicht sehr effizient ist brauche ich wahrscheinlich deshalb auch nicht erwähnen. Viel effizienter sind hingegen Flugzeuge. Bei diesen ist es nämlich genau umgekehrt. Sie fliegen zu 80 % ihrer Zeit und nur 20 % werden genutzt, um sie zu warten.

Fazit:

Zusammengefasst wird es sehr spannend in der Zukunft und ich freue mich auch schon auf sie. Man sollte nicht gegen die Zukunft arbeiten und stattdessen versuchen ein Teil davon zu sein. Denn alles andere würde nur unglücklich machen da man den alten Zeiten hinterher trauert. Außerdem bietet eine Veränderung immer neue Möglichkeiten und Chancen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.