Auto waschen nach der Lackierung

Ab wann kann man das Auto nach der Lackierung waschen?

Ab wann kann man das Auto nach der Lackierung waschen?

Mir wurde schon oft die Frage gestellt, ob & wann man nach der Reparaturlackierung den Wagen waschen kann. Und um das heraus zu finden, müssen wir klären wie lange der Lack zum aushärten benötigt.

Grundsätzlich ist es so das der Lack nach dem Lackieren nach 25 Minuten Staub trocken ist. Und das bedeutet auch genau das was es heißt. Nämlich das kein Staub mehr im Lack haften bleiben kann. Das zu lackierende Teil bzw. der Wagen wird mit 60° Celsius für 30 Minuten beheizt. Nach einer weiteren 30 Minütigen Abkühlphase ist der Lack schon so weit, dass ihn die Werkstatt fertig bearbeiten kann.

Hier werden nämlich noch kleinste Staubeinschlüsse und Lackfehler entfernt sowie auch nochmals aufpoliert. Nach 2–3 Stunden ist der Lack soweit ausgehärtet das er den üblichen Witterungen und auch der Waschstraße stand hält. Völlig durchgehärtet ist er trotzdem noch nicht. Je nach Lack und Lackhersteller ist eine völlige Aushärtung erst nach 4 – 6 Wochen gegeben.

Wie sieht es aber bei Sonderlackierungen aus?

Bei Oldtimer Restaurierungen oder Lackierungen bei Luxus Autos wird der Lack 2-mal poliert. Die groben Lackfehler werden sofort nach der Lackierung entfernt da dies hier noch einfacher möglich ist als nach der völligen Aushärtung. Nach der genannten Zeit sieht man, dann unter genauster Betrachtung, ob eventuell der Lack noch ein wenig eingefallen ist. Sollte das der Fall sein kann der Lackierer den Wagen nochmals polieren, um ein absolutes perfektes & Museumsreifes Ergebnis zu erzielen.

Als Autoliebhaber empfehlen wir natürlich keine Waschstraße zu benutzen. Der Lack wird durch die groben Borsten & nach öfteren Verwenden der Waschstraße stumpf und beschädigt. Eine Handwäsche mit einem Hochdruckreiniger und einem sanften Lappen ist eher anzuraten.

Außerdem macht es auch ein wenig Freude, wenn man an einem schönen Sonnen Tag seinen Wagen reinigt und stolz auf sein Ergebnis sein kann. Sie würden ja auch nicht ihr teures Porzellan Geschirr im Geschirrspüler waschen. Oder etwa doch?

Erzählt auch gerne in den Kommentare wie Ihr euren Wagen sauber haltet oder ob ihr eher die Waschstraße bevorzugt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.